Logo Pro4 ev

Bürgerinitiative „Pro Lebensraum Großer Wald“ e. V.

Bürgerinformation Nr. 11 "Offener Brief"

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Neff,

 es ist nun ein halbes Jahr vergangen seit am 30.10.2016 1.004 Bürgerinnen und Bürger aus Hüffenhardt und Kälbertshausen mit ihrer Stimme der Windkraft im „Großen Wald“ eine Absage erteilt haben.

Die Bürgerinitiative „Pro Lebensraum Großer Wald“ e. V. hat die Gemeindeverwaltung mit wertvollen Informationen und Argumenten zur Gestaltung der Ausstiegsverhandlungen aus dem Pachtvertrag mit der Firma Fortwengel unterstützt. Um diese Ausstiegsverhandlungen nicht zu gefährden, hat sich die Bürgerinitiative seit dem erfolgreichen Bürgerentscheid kommunalpolitisch zurückgehalten und zunächst auf die Verteilung weiterer Bürgerinformationen verzichtet.

Sie, Herr Bürgermeister Neff, haben es seit dem 30.10.2016 mehrfach unterlassen, die Bürgerschaft über die Umsetzung des Wählervotums zu informieren. An Gelegenheiten hierzu hat es Ihnen dabei wahrlich nicht gemangelt; sei es die Berichterstattung nach dem Bürgerentscheid, der Jahresrückblick im Amtsblatt vom 22.12., die Einwohnerversammlung am 03.02. oder eine der fünf Gemeinderatssitzungen seit dem Bürgerentscheid. Abgesehen von Ihrer Äußerung in der GRS vom 15.12. zur Windkraft „Was hier seit Februar getan worden ist, das lässt sich mit Worten nicht beschreiben. Enttäuschend wäre noch gelinde ausgedrückt“, schweigen Sie sich zum Thema Windkraft in Hüffenhardt bis heute aus.

Ein deutliches Statement nach dem Bürgerentscheid und ein Zwischenbericht hätten der Bürgerschaft über die Umsetzung des Wählervotums Klarheit verschafft. Aus zahlreichen Anfragen und Gesprächen wissen wir, dass durch diese unnötige Geheimniskrämerei in der Bürgerschaft die Angst und Sorge wächst, ob Sie überhaupt auf die Beendigung des Pachtvertrags mit der Firma Fortwengel hinarbeiten!

Es wird höchste Zeit! Geben Sie ein klares Statement ab, dass sich die Windkraft in Hüffenhardt erledigt hat und informieren Sie die Bürgerinnen und Bürger zum Stand der Ausstiegsverhandlungen!

 

 

Der BI-Vorstand:                 Armin Hagendorn, Bernd Siegmann, Petra Vornhagen, Thorsten Ruf, Horst Kühner, Lothar Sigmann, Tatjana Frey Hüffenhardt/Kälbertshausen