Pressemitteilung

BI „Pro Lebensraum Großer Wald“ nimmt auf Einladung von Bürgermeister Neff an

Bus-Ausfahrt nach Buchen teil und veranstaltet ebenfalls eine Exkursion an einen Windkraft-Standort

Aufgrund einer kurzfristig zugegangenen Einladung von Bürgermeister Neff hat die BI-Lenkungsgruppe beschlossen, an der von der Gemeindeverwaltung Hüffenhardt veranstalteten Bus-Ausfahrt nach Buchen teilzunehmen, die am kommenden Samstag, den 23.4.2016 stattfinden soll. Vor dem Hintergrund der im Großen Wald in Hüffenhardt von der Gemeindeverwaltung geplanten Windindustrieanlagen und - im Falle der Umsetzung - im Hinblick ihrer Auswirkung auf die Zukunftsfähigkeit von Hüffenhardt / Kälbertshausen und Umgebung sieht es die BI-Lenkungsgruppe als unabdingbare Voraussetzung an, neben der Fertigstellung, Vorlage und Offenlegung der einschlägigen Gutachten derartige Informationsfahrten unter Beteiligung des Gemeinderats und der Bürgerschaft durchzuführen, bevor es zu weiteren Beratungen in einer öffentlichen Gemeinderats-Sitzung kommt. Aus diesem Grund und um die Problematik von allen Seiten zu beleuchten, hat die BI-Lenkungsgruppe ebenfalls eine Bus-Exkursion geplant, die innerhalb der nächsten 4 Wochen auch an einem Samstag durchgeführt werden soll. Bei dieser Exkursion soll der Kontakt mit den betroffenen und im Umfeld der Windindustrieanlagen lebenden Bürger im Mittelpunkt stehen, um aus „erster Hand“ die Auswirkungen des Windkraft-Betriebs im Wirkungskreis des Windparks zu erfahren, der erfahrungsgemäß einen Radius von ca. 5 km umfasst. Zu dieser Bus-Ausfahrt werden Bürgermeister, Gemeinderat und Bürgerschaft ebenfalls eingeladen. Sobald alle Details feststehen, erfolgt die Bekanntgabe im Amtsblatt.

Armin Hagendorn, Bernd Siegmann, Thorsten Ruf, Horst Kühner, Lothar Sigmann

BI-Lenkungsgruppe

Hüffenhardt/Kälbertshausen